HOME ASTRODATA BÜCHER SFER
klicken Sie um das Bild zu vergrössern
Nr. 190, 2017, Dez. / Jan. Inhalt
 
Aktuelles Heft
bestellen

 
Jahresabonnement oder Probeabonnement bestellen
 
Frühere Hefte bestellen
 
Artikel drucken

 P S Y C H O L O G I E  

 
Gewinner und Verlierer
 

Welche Planeten spielen welche Rolle
 
von Barbara Egert 
 

«Survival of the Fittest» bedeutet in der Darwin’schen Evolutionstheorie nicht das Überleben der Sieger, sondern derer, die am besten angepasst sind. Und das sind eben meist nicht jene, die um jeden Preis gewinnen wollen. Darum benehmen sich Tiere und Menschen in bestimmten Situationen atypischer als erwartet. Denn manchmal ist eben gerade der Verzicht aufs Gewinnen die optimale Strategie! Die Verhaltensforschung weiss längst, welchen Nutzen der Einzelne dadurch hat, wenn er kooperiert anstatt unbedingt gewinnen zu wollen. Und somit kann man auch den Altruismus, also das selbstlose Verhalten, zwar nicht nur, aber auch als eine Taktik des Überlebens verstehen.

So leitet Barbara Egert ihre Betrachtungen zu dem in unserer modernen Gesellschaft so zentralen Thema «Gewinner und Verlierer» ein. Jeder Mensch kennt wohl beide Seiten dieser Medaille des Strebens nach Geld, Macht und Anerkennung. Anhand welcher Kriterien sich dies im Horoskop zeigt, beschreibt die Autorin in diesem Beitrag ausführlich.

Themen:

– Das Auf und Ab des Selbstwertes

– Mars, Neptun, Saturn und andere Planeten

– Sisyphos und das stolze «Trotzdem!»

– Sieger können zu Verlierern werden – und umgekehrt

 


Barbara Egert, geprüfte Astrologin DAV, jahrzehntelange Astrologieerfahrung; Bücher: «Astro-logische Merkwürdigkeiten – Kolumnen» (2017, nur bei Amazon erhältlich), «Wenn die Kindheit Schatten wirft: Beziehungen, Hochsensibilität, Narzissmus» (2014), «Hochsensibilität im Horoskop» (2012), «Krisen im Horoskop erkennen» (2011), «Kindheitserfahrungen im Horoskop» (2009); ständige Mitarbeiterin von ASTROLOGIE HEUTE, E-Mail: Barbara Egert

 

zurück