HOME ASTRODATA BÜCHER SFER
klicken Sie um das Bild zu vergrössern
Nr. 194, 2018, Aug. / Sept. Inhalt
 
Aktuelles Heft
bestellen

 
Jahresabonnement oder Probeabonnement bestellen
 
Frühere Hefte bestellen
 
Artikel drucken
 
Die doppelte Sonnenfinsternis von Juli/August 2018
 
 
von Claude Weiss

Im Sommer 2018 haben wir die besondere Situation, dass im Juli und August – knapp einen Monat voneinander entfernt – zwei Sonnenfinsternisse stattfinden. Dies wird dadurch möglich, dass alle Neumonde, die im Abstand von bis zu 18.31 Grad von der Mondknotenachse stattfinden, Finsternisse sind. Findet somit ein Neumond im Bereich des äusseren Orbs des Abstands von der Mondknotenachse statt, der ihn gerade noch als Sonnenfinsternis qualifiziert (15–18 ½ Grad), so ist der nächste Neumond ebenfalls eine Sonnenfinsternis.

Claude Weiss beschreibt in seinem Artikel als Erstes die astrologische Dynamik der beiden Sonnenfinsternisse unter Einbezug der Vollmonde vom 28. Juni und vom 27. Juli, wobei Letzterer eine exakte Mondfinsternis darstellt. Dabei kommt auch das von der bekannten Jahrhundertfinsternis von 1999 bekannte Datum des 11. August zur Sprache – die zweite Sonneneklipse dieses Sommers am genau gleichen Tag statt.

Das Phänomen der zwei kurz nacheinander auftretenden Sonnenfinsternisse zeigt nun an, dass ein grosser Zyklus einer Eklipsenfamilie zu Ende geht und ein neuer seinen Anfang nimmt. Diese sogenannten Saros-Zyklen erlauben eine exakte Zuordnung der einzelnen Sonnenfinsternisse; sie sind auch astrologisch höchst interessant, wie der Autor im weiteren Teil seines Beitrags ausführt. Dabei wird die Bedeutung von alten und neuen Saros-Zyklen erklärt und was es mit sogenannten «Muttereklipsen» auf sich hat.

Anschliessend folgt eine genaue astrologische Deutung der Sonnenfinsternis vom 13. Juli 2018, welche zu einer alten Saros-Serie gehört. Der Autor diskutiert dann die Regeln, welche bei der Deutung solcher Finsternishoroskope gelten, und illustriert dies anhand aktueller praktischer Beispiele:

– Deutschland (Einheitshoroskop)

– Angela Merkel

– Horst Seehofer

– Der Kampf zwischen Seehofer und Merkel

Wie die Juli-Finsternis im individuellen Horoskop gedeutet wird, ist ebenfalls Teil dieses Abschnitts, dazu, wie sie sich auf der Weltkarte der Astro*Carto*Graphy zeigt respektive welche Bereiche auf der Erde von ihr betroffen sind.

Danach folgt die astrologische Deutung der zweiten Sonnenfinsternis, nämlich jener vom 11. August – samt ACG und Muttereklipse. Den Abschluss dieses Artikels bildet eine Rückschau auf jene Jahre im letzten Jahrhundert, als Finsternisse dieser Saros-Serie ebenfalls doppelt auftraten.
 


Claude Weiss, beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit Astrologie; Herausgeber der Zeitschrift ASTROLOGIE HEUTE; gründete 1978 die Astrodata AG, welche astrologische Textanalysen anbietet; Präsident des Schweizer Astrologenbundes (SAB); gefragter Referent an internationalen Kongressen; Bücher: «Warum wir uns inkarnieren», «Horoskopanalyse» Bd. 1 & Bd. 2 (Bd. 2 neu überarbeitet und erweitert), «Karmische Horoskopanalyse», Bd. 1 & Bd. 2, Mitautor der Bücher «Pluto – Eros, Dämon und Transformation», «Die Lilith-Fibel», «Wendezeit 2010–2012», «Visionen einer neuen Zeit», E-Mail: Claude Weiss

 

zurück