HOME ASTRODATA BÜCHER SFER
klicken Sie um das Bild zu vergrössern
Nr. 196, 2018, Dez. / Jan. Inhalt
 
Aktuelles Heft
bestellen

 
Jahresabonnement oder Probeabonnement bestellen
 
Frühere Hefte bestellen
 
Artikel drucken
 
Gesellschaft und Beruf im Jahre 2019
Am Beginn einer neuen Ära
 
von Alexandra Klinghammer

Im ersten Teil ihres Artikels behandelt Alexandra Klinghammer die Konstellation Saturn und Pluto am absteigenden Mondknoten und beschreibt, wie sich diese im kommenden Jahr auf Gesellschaft und Berufe auswirken dürfte. Sie gibt zu bedenken, dass das Steinbock-Zeichen die gewachsenen Strukturen und Werte einer Gesellschaft und zudem die Themen Arbeit, Karriere und Beruf repräsentiert, während Pluto für Krise, Wandel und Erneuerung steht und Saturn die Dinge in die Sichtbarkeit bringt. Damit ist mit einschneidenden Veränderungen in der Arbeitswelt zu rechnen.

Die Autorin beschreibt im Weiteren, wie eng Arbeit und Selbstwert in unserer Gesellschaft zusammenhängen und dass die zu erwartenden Umbrüche in der Berufswelt weitreichende Auswirkungen haben werden, die uns als Gesellschaft im Ganzen betreffen. So stelle sich auch die Frage, in welcher Gesellschaft wir denn leben wollten. Der Einzelne sei im nächsten Jahr in seiner Berufswelt besonders von der Saturn/Pluto-Konjunktion betroffen, wenn diese in die berufswirksamen Häuser sechs, neun oder zehn seines Horoskops fallen würden.

Zum Schluss ihres Artikels bemerkt Alexandra Klinghammer, dass wir 2019 an einem Wendepunkt stünden, dabei gehe es um nichts Geringeres, als das, was in unserer Gesellschaft «Arbeit» bedeutet, neu zu erfinden.
 

Die weiteren Artikel in diesem Heft, die sich mit den astrologischen Aussichten auf 2019 befassen, sind:

Was ist von 2019 zu erwarten? – Astrologen machen sich Gedanken zum neuen Jahr

Claude Weiss: Politische und soziale Trends im Jahre 2019

Verena Bachmann: Liebe und Partnerschaft im Jahre 2019 – Szenarien und Trends aus astrologischer Sicht

Raymond A. Merriman: Höhepunkte der Konstellationen von 2019 – Jupiter/Neptun-Quadrate und Uranus in Stier
 


Alexandra Klinghammer, Diplompsychologin und Astrologin; Geschäftsleiterin der Astrodata; seit 1996 ständige Mitarbeiterin von ASTROLOGIE HEUTE; Bücher: «Erwachen der weiblichen Urkraft» (2016), «Neptun – In Berührung mit dem Geheimnisvollen» (2014), Mitautorin folgender Bücher: «Visionen einer neuen Zeit» (2010), «Die Lilith-Fibel» (2008), «Wendezeit 2010–2012» (2009), E-Mail: Alexandra Klinghammer

 

zurück